Wissenswertes zur Ausbildung zur Ordinationsassistenz

Wer muss die Ausbildung zur Ordinationsassistenz machen?

Die Ausbildung zur Ordinationsassistenz müssen alle Praxisangestellten machen, die als Ordinationsassistentin oder Ordinationsassistent in einer ärztlichen Ordination, einer Gruppenpraxis, in einem selbständigen Ambulatorium oder in einer Sanitätsbehörde beschäftigt sind.

Wer muss die Ausbildung NICHT machen?

Personen, die die Berufsberechtigung als „Ordinationsgehilfe“/„Ordinationsgehilfin“ gemäß § 52 Abs. 1 MTF-SHD Gesetz besitzen, dürfen, sofern sie über die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, die Berufsbezeichnung „Ordinationsassistent“ bzw. „Ordinationsassistentin“ führen und als Ordinationsassistenz arbeiten.  

 

Praxismitarbeiterinnen deren Aufgabengebiet sich auf den nichtmedizinischen Bereich einer Praxis beschränkt benötigen keine Ausbildung zur Ordinationsassistentin. Sie können als Büroangestellte tätig sein.

Für Mitarbeiterinnen, welche im nichtmedizinischen Bereich tätig sind empfiehlt die CW-Consult den Besuch des Lehrgangs zur "Praxismanagerin". Dieser Lehrgang vermittelt die nötigen Basisqualifikationen für die Mitarbeit in einer Praxis und kann als MAB-Basismodul angerechnet werden.

Wann muss die Ausbildung gemacht werden?

Die aus einem Basis-, einem Aufbau- und einem Praxismodul bestehende Ausbildung muss innerhalb der ersten drei Jahre, ab Aufnahme der Berufstätigkeit als Ordinationsassistenz, absolviert und abgeschlossen werden.

Kann nach Ablauf der dreijährigen Frist die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung nicht nachgewiesen werden, erlischt die Berechtigung zur weiteren berufsmäßigen Ausübung der Tätigkeit in der Ordinationsassistenz.vgl. §25 (4) MABG.

Ausbildungsvoraussetzungen für die Ausbildung zur Ordinationsassistenz

  • Pflichtschulabschluss (Absolvierung der 9. Schulstufe)
  • Abschluss der MAB-Basisausbildung ("Praxismanagerin, ASSIST-Kurs oder MAB-Basismodul)
  • Bestehendes Dienstverhältnis zu einem Arzt, einer Gruppenpraxis, einem Ambulatorium oder einer Sanitätsbehörde
  • einwandfreier Leumund
  • gesundheitliche Eignung

Für weitere Informationen zur Ausbildung zur Ordinationsassistenz stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Schreiben Sie uns einfach ein e-Mail an: office@cw-consult.at oder kontaktieren Sie und telefonisch unter 0512/291206.